Fertighalle mit Büro

Fertighalle mit Büro

Wenn es um Fertighallen geht, denken viele Menschen an eine einfach konstruierte Stahlhalle, die als Lagerhalle genutzt wird. Dies ist jedoch ein Irrtum. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind vielfältig, sodass es durchaus möglich ist eine Fertighalle mit Büro zu errichten.

Eine Fertighalle mit Büro ist vielseitig nutzbar

Eine Fertighalle hat den Vorteil, dass sie aus vorgefertigten Komponenten hergestellt wird und im sogenannten Bausteinsystem errichtet werden kann. Es kann sich dabei um eine Stahlhalle oder einer Pultdachhalle handeln. Es stehen auch noch weitere Bauformen zur Verfügung.

Eine Fertighalle mit Büro kann als Lagerhalle, Produktionshalle oder als Werkstatt genutzt werden. Die Nutzungsmöglichkeiten sind so vielfältig wie die unternehmerischen Anforderungen und Ziele. Wichtig ist natürlich, dass der Büroraum in der Fertighalle lärmgedämmt ist. Zudem sollte eine Heizung oder eine Klimaanlage vorhanden sein. Wir von GROTE errichten die Fertighallen mit Büro nach den jeweiligen Kundenwünschen.

Es kommen ausschließlich hochwertige Materialien zum Einsatz. Die Konstruktion ist verwindungssteif und allen Witterungseinflüssen gewachsen. Die Außenwände einer Stahlhalle bestehen aus verzinkten oder auch beschichteten Profilblechen. Es besteht also keine Gefahr der Korrosion. Zudem sind nach dem Aufbau keine weiteren Pflegemaßnahmen seitens des Kunden erforderlich.

Von der Planung bis zur Schlüsselübergabe

Für uns von GROTE haben die Kundenwünsche höchste Priorität. Unsere Fachleute beraten die Kunden hinsichtlich der baurechtlichen und arbeitsrechtlichen Anforderungen. Unsere Architekten und Statiker beginnen sofort mit der Planung der Fertighalle mit Büro und dem Kunden wird kurz nach der Auftragsvergabe ein erster Planungsentwurf unterbreitet.

Alle Schritte von der Planung bis zur Fertigstellung erfolgen aus einer Hand. Wir errichten nicht nur die Halle, sondern richten auch den Innenraum nach dem Kundenwunsch ein. Die Fertigstellung erfolgt bis ins kleinste Detail. Dazu gehören auch Beleuchtungsanlagen, Heiz- und Klimatechnik, Sanitärräume, Sozialräume und noch vieles mehr.

Sobald der Kunde mit dem Entwurf einverstanden ist, treffen wir alle Maßnahmen zum Errichten der Fertighalle mit Büro. Das Unternehmen GROTE arbeitet stets nach der Philosophie „Entspanntes Bauen“. Das bedeutet, unsere Kunden brauchen sich nicht um die Baumaßnahme zu kümmern. Sie können ihr Tagesgeschäft weiterführen. Selbstverständlich können sie sich jederzeit über den Fortschritt der Arbeiten informieren.

Der Übergabetermin wird bei Auftragsvergabe festgelegt

Bei der Auftragserteilung nennen wir Ihnen einen Termin zur Übergabe der Fertighalle mit Büro. Für unser Unternehmen ist die Termintreue sehr wichtig. Deshalb halten wir den vereinbarten Termin auch strikt ein.

Aufgrund unserer Erfahrung im Hallenbau planen wir alle Eventualitäten ein. Wir pflegen eine enge Zusammenarbeit mit vielen renommierten Handwerksbetrieben. Dadurch können wir im Bedarfsfall auf viele Unternehmen zugreifen. Da unsere Kunden die Nutzung der neuen Fertighalle mit Büro schon im Voraus planen, ist es uns ein wichtiges Anliegen, den Bau zum fest vereinbarten Termin zu übergeben.

Titelbild: ©iStock.com/Chimpinski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>